Linz bewusst nachhaltig

Impressionen einer Neulengbacherin

Am 06.07.2017 hat vor dem Nordico Stadtmuseum in Linz das glückliche Sommerfest stattgefunden. Der Raum_Wagen wurde von der Kulturbar Konrad zur Bar umfunktioniert und schenkte Bier und Wein aus – alles in Glas und ohne Plastik. Zum Abschluss des Festes wurde aller Müll getrennt und Leergut eingesammelt.

Die Woche davor, am 24.06.2017,  gab es ein Treffen ‚ Raum_Wagen für ein Lebensmittel-Initiativentreffen – das isst Linz.

Gastgeber waren:

Es wurden Nahrungsmittel vor der Entsorgung in den Müll gerettet – allesamt Lebensmittel, die noch vollkommen in Ordnung waren. Ich war, ehrlich gesagt, entsetzt von der Menge, die da angeschleppt wurde. Und aus all dem ‚Abfall‘ wurden köstliche Speisen gezaubert! Der Raum_Wagen diente als mobile Küche, es wurde drinnen gekocht und draußen, vor dem Wagen, wurde geschnippelt und gerieben und gemixt. All die leckeren Speisen hat man dann zum Essen gegen Spende direkt am Platz vor dem Nordico angeboten. An den Fotos sieht man, wie reichhaltig das Menü war! Salate, Suppe, Eintopf, Aufstrichbrote, Smoothies, Obstsalat, Mehlspeisen … jedenfalls mehr als reichlich, um mehrere Bäuche zu füllen.

Was ich echt nicht gedacht hätte: Gegen 17:00 waren wirklich all diese Mengen an Speisen restlos aufgegessen oder verteilt an die Bevölkerung! Unglaublich, welches Potential in weggeworfenen Lebensmitteln schlummert! Im Sinne der Müllvermeidung sollte es wohl öfters so eine Veranstaltung geben. Go, Linz!

Am Tag dieses Lebensmittel-Initiativen-Treffens hat auch der Raum_Wagen nun vertikale Kräutertürme von Jürgen Herler von der Fa Herbios erhalten – in der ersten Ausbaustufe 48 Pflanzen! Es wird noch je ein Modul auf jeder Seite oben drauf gesetzt – dann führt der mobile Aktionswagen 96 (!!!) Pflanzen mit sich herum! Wieder ein Stückchen Selbstversorgung geschafft!

Mobile vertical gardening!

Der Raum_Wagen finanziert seine Kräutertürme übrigens über das Crowdfunding auf wemakeit, welches noch bis 13.07.2017 18:00 unterstützt werden kann.

Als Neulengbacherin muss ich nun wirklich zugeben: Linz ist allemal eine Reise wert, ein Pool an kreativen Initiativen und IdeengeberInnen und – wie hat schon der Opa gesagt? In Linz beginnt’s!

Weitere Informationen:

Der Raum_Wagen will jetzt auf Tour gehen, um möglichst viele Menschen und deren Räume zu erreichen – für Bürgerbeteiligungsprojekte, Grätzl-und Stadt-Entwicklung, um Vielfalt zu entdecken und gemeinsam Raum zu wagen!

weitere Fotos

sommerfest(c)Michaela_Schmitz

Nachhaltiges Sommerfest – Raumwagen (Foto © Michaela Schmitz)

Hinterlasse einen Kommentar