Kein Plastik mehr!

Ich habe es satt. So satt.
Ich kaufe gerne beim Steghof (Bauernladen) ein, allerdings hat der nur am Freitag von 9-18 und am Samstag von 9-12 offen. Da bleibt mir leider manchmal nur der Billa oder der Spar, dort gibt es biologisches Gemüse zu kaufen. Allerdings in Unmengen von Plastik verpackt.
Und ich habe es so satt.
Ich mag diese Haufen an Plastik nicht mehr.
Ich hab tatsächlich das Gefühl, dass ich mehr Verpackung als Inhalt kaufe!

Meine Söhne sind glücklicherweise inzwischen auch soweit, dass sie gerne frisches Gemüse, möglichst aus biologischem oder zumindest regionalem Anbau – vor allem roh – gerne essen. Bei uns in Neulengbach gibt es neben dem regionalen Bauernladen Steghof auch noch das Speiselokal, wo man über einen Webshop vorbestellen kann. Beim Einkaufen von Lebensmitteln schaffe ich die digitale Variante (noch) nicht, dazu bin ich viel zu optisch fixiert. Ich will die Lebensmittel, die ich kaufe, auch sehen.

Somit haben wir nun angefangen, regelmäßig nach St.Pölten zu fahren (25km entfernt), das geht auch sehr gut mit dem Zug, da der Laden, wo ich nun einkaufe, direkt hinter dem St.Pöltner Bahnhof ist – Evi′s gute Stube. Wie ihr am Bild oben sehen könnt – eine wahre Freude! Dort kann ich das ganze Gemüse und Obst OHNE Verpackung kaufen! Ich muss es nicht mal in Papiersackerln geben! Es macht so viel mehr Freude, einzukaufen, wenn man nicht diese Unmengen an Müll in Kauf nehmen muss.

Ich freue mich, dass wir als Familie jetzt auf diesem Weg sind und wirklich wirklich viel Müll einsparen und ich hoffe, dass Läden mit wenig Verpackung immer mehr von Leuten besucht werden.

Was für mich an diesem Prozess so spannend war, ist, dass das Gefühl beim Einkauf ein anderes ist. Es macht viel mehr Freude, die Lebensmittel im quasi Urzustand mit nach Hause zu nehmen. Vielleicht spielt da der weibliche Jagdinstinkt mit???

Mehr Verpackung als Inhalt – ich habe es satt! (Foto (c) Michaela Schmitz.

Frisch, knackig, plastikfrei: Gemüse aus Evi’s guter Stube. (Foto (c) Michaela Schmitz.

Hinterlasse einen Kommentar