Seife: plastikfrei und vielseitig verwendbar

Trotz meiner Bedenken, dass dieser Beitrag überflüssig sein könnte, habe ich mich schließlich entschieden, darüber zu schreiben. Oft sind es nämlich die einfachen Dinge an die man nicht sofort denkt… Seife ist so eine einfache Sache zum Beispiel. Vielfach anwendbar und fast immer ohne Plastik zu erstehen. Im normalen Drogeriemarkt oder auf Märkten etc. Seife gibt es überall und in allen Duftrichtungen.

Seit ich Seife anstatt Duschgel verwende habe ich viel mehr Platz in der Duschkabine, ein besseres Gewissen beim Einseifen und viel weniger Müll im Bad. Neben dem Waschbecken ist schon seit langer Zeit nur mehr Seife – hier gibt es ja auch viele andere Möglichkeiten, die viel Müll produzieren, wie zum Beispiel Einwegflüssigseifen oder sogar Seifenspender, die reagieren, ohne dass man sie berührt. Muss das wirklich sein?

Welche Seifen benützt ihr und wie und wo wendet ihr sie an? Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

Seife (Foto Hiessl)

Hinterlasse einen Kommentar