Kein Plastik für den Wal: Lena kauft unverpackt

Lena startet mit ihrer Familie ein besonderes Experiment: 7 Tage ganz ohne Plastik. Was das Experiment auslöst und wie Plastik vermeiden funktioniert, erfahren Kinder in meinem neuen, illustrierten Kinderbuch, das soeben erschienen ist.

“Kein Plastik für den Wal: Lena kauft unverpackt”
Lena versucht in einem Experiment zu zeigen, dass das Leben ohne Verpackungen möglich ist. Eine turbulente Geschichte über nackte Früchte, kompostierbare Zahnbürsten und eine pfiffige Schulklasse, die viele Erwachsene zum Umdenken bringt.

Das Buch regt Kinder an, eigene Ideen für ein Leben ohne Plastik zu entwickeln. Ab Herbst werde ich das Buch bei zahlreichen Schullesungen im ganzen deutschsprachigen Raum vorstellen und mit Kinder den Plastikverzicht diskutieren.

Hätten Sie Interesse, das Buch vorzustellen? Ein Rezensionsexemplar können wir Ihnen gerne zukommen lassen. Auch für Interviews usw. stehe ich zur Verfügung. Auf Wunsch ist auch ein Gastbeitrag oder Ähnliches möglich.

“Stephan Sigg nimmt uns mit in den Alltag der verpackten Produkte, beschreibt die Hürden und Schwierigkeiten gewohnte Wege zu verlassen und macht Lust auf unverpacktes Einkaufen.” (plastiksparen.de)

Autor: Stephan Sigg, St. Gallen
Camino-Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-96157-092-8
120 Seiten
9,95 Euro
im August 2019 erschienen – jetzt im lokalen Buchhandel erwerben oder online
Infos: www.stephansigg.com

Hinterlasse einen Kommentar