GenussFAIRteiler Neumarkt/Mkr.


Fotocredit: GenussFAIRteiler

Bei einem Einkauf von regionalen Lebensmittel direkt beim Erzeuger ab Hof lässt sich im Vergleich zum Einkauf im Supermarkt meist viel Verpackungsmüll vermeiden: Der Großteil der Köstlichkeiten wird in Mehrweggebinden abgefüllt oder in Papierverpackungen weitergegeben. Nur wenige Lebensmittel wie Fisch oder Fleisch werden aus hygienischen Gründen vakuumiert. Zudem gelangen auch viel weniger Lebensmittel in den Müll, bekommt man doch genau die Menge, die man auch haben möchte.
Eine FoodCoop als Lebensmittelkooperative von bäuerlichen ProduzentInnen und KonsumentInnen vereint all diese positiven Aspekte und spart aufgrund der meist zentralen Sammelausgabe zudem viele Autokilometer ein.

In Neumarkt i.M. besteht seit Mai 2019 eine FoodCoop. Der GenussFAIRteiler Neumarkt bezieht vorwiegend biologische Lebensmittel aus Neumarkt und Gemeinden der Region, aber maximal aus einem Umkreis von 30 km. Der ehrenamtlich agierende Verein versteht sich dabei als Vermittler von ProduzentInnen und KonsumentInnen. Bestellt kann online bis jeweils Dienstag-Mitternacht auf der Website www.genussfairteiler.at werden. Jeweils am Freitag zwischen 15 und 18 Uhr können dann die bestellten Lebensmittel im GenussFAIRteiler (Hofgasse 10, 4212 Neumarkt i.M.) abgeholt werden. Mehr als 25 HelferInnen und Helfer sowie ein engagiertes Leitungsteam koordinieren das Sortiment, die Website und die Ausgabe.

Ein aktuelles LEADER-Projekt zum Thema „Bewusstseinsbildung für regionale Lebensmittelversorgung“ begleitet die Vereinstätigkeit.

Kontakt:
GenussFAIRteiler Neumarkt i.M. (Verein FoodCoop Neumarkt i.M.)
www.genussfairteiler.at
genussfairteiler@gmx.at

Hinterlasse einen Kommentar